ja-web.de

Kontakt: jens@ja-web.de

Nach 11 Stunden Flug gut gelandet. Abfertigung etwas mühsam, Die Zollbeamten sind gründlich: Wanderschuhe werden desinfiziert.

Pickup vom Vermieter 5 Minuten nach Anruf, unser Zuhause für die nächsten 51 Tage übernommen: ein dunkelblauer Toyota Town Ace, Automatik, 10 Jahre alt, 120.000 km auf dem Tacho, umgebaut zum Sleepervan: Liegefläche mit Matratze, darunter Stauraum für die Reisetaschen sowie vorhandene Geschirrkiste, Kocher und sonstigen Kleinkram, dazu noch eine Kühlbox und eine Klapp-Tisch-4-Stühle-Kombi. Sieht doch erstmal gut aus!

Wir lassen uns einen Campground in der Nähe empfehlen, so wird die erste Fahrt im Linksverkehr nur eine Kurze: zum Camping in Manukau (Top 10 Holiday Camps). Viel los, alles Leute, die entweder ankommen oder abreisen; die Nähe zum Flughafen ist genial.

Noch ein kurzer Ausflug ins nahe gelegene Shopping-Center, dann versuchen, unseren Krempel im Van zu verstauen und gute Nacht.